REALIZACJE

Das Objekt wurde trotz eines sehr harten Winters termingerecht fertiggestellt. Die Bauarbeiten sind sogar bei Temperaturen von -150C geführt worden. Die Baustelle war äußerst kompliziert, weil die Anlage über betriebenen Gleisen der Eisenbahn liegt. Die Montagearbeiten konnten nur 5 Stunden täglich und nur nachts ausgeführt werden, nachdem die Stromleitungen der Bahn von der Stromversorgung getrennt werden konnten. Im Rahmen der Bauarbeiten sind hier beinah 500 Stück vorgefertigte Bauteile verbaut worden. Pekabex hat hier folgende Umfänge übernommen: Stützen, Träger, HC-Platten, TT-Deckenplatten sowie Stahlkonstruktion für Zwischendecken. Die Ausführung der Montage war hier besonders interessant, weil ein Teil von Decken zwecks Montage mittels hydraulischer Hebezeuge angehoben und so verbaut worden ist.

 

IKEA-Einrichtungshaus in Breslau, Anschrift: ul. Czekoladowa in Bielany Wrocławskie, Gemeinde Kobierzyce. Die Oberfläche des Einrichtungshauses circa 37.000 m2. Die Bauarbeiten dauerten hier 3,5 Monate und umfassten beinah 3.200 Stück vorgefertigte Bauteile, darunter Stützen, Träger, HC-Platten, TT-Deckenplatten, Wände, Treppenläufe und Podeste. Bei dem Objekt haben wir die Kaskadentechnik für die Ausführung von Montagearbeiten eingesetzt, d.h. wir haben Zwischendecken aus Trägern und HC-Deckenplatten nacheinander aufgebaut. Diese Technik besteht in der gleichzeitigen Montage von zwei Ebenen der Geschossdecken.

 

Amazon ist der führende Internet-Händler aus den USA. Amazon hat die Eroberung des polnischen Marktes mit der Errichtung einer der größten Vertriebs- und Logistikhallen in Polen mit der Oberfläche von 100 Tausend m2 begonnen. Eine davon ist die Logistikhalle in Bielany Wrocławskie. Im Rahmen der Bauarbeiten 2013 bis März 2014 hat Pekabex vorgefertigte Stahlbetonteile für die komplette Konstruktion der Halle gefertigt, geliefert und aufgebaut. In diesem Umfang hat Pekabex geliefert: 482 Einzelfundamente, 360 Stützen, 675 Dachträger sowie 175 Wände mit dem Gesamtvolumen von über 5.900m3.

 

Der Selgros-Markt an der Straße Krakowska in Breslau mit Oberfläche von über 10.000 m2. Die Bauarbeiten dauerten circa 2 Monate, es wurden über 600 Stück Bauteile verbaut. Die vorgefertigte Konstruktion umfasste u.a.: aufsteckbare Stützen, Träger, Träger mit massiven Verbindungsknoten, Dachträger und TT-Deckenplatten.

 

2011 hat Pekabex vorgefertigte Bauteile aus Stahl- und Stahlsaitenbeton für die Baustelle von zwei Handelsmärkten in der Stadt Leszno gefertigt und geliefert: Tesco mit der Oberfläche von ca. 8.500 m2 sowie OBI ca. 10.000 m2. Für die Errichtung dieser Objekte haben wir zahlreiche Bauteile gefertigt und geliefert, wie u.a.: Stahlbetonträger, dreischalige Sockelwände, Stützen mit angeformten Fundamenten, Stahlbetonwände, Treppenläufe und Podeste, vorgefertigte Einzelfundamente (für Tesco) sowie Sockelwände im Garten, dreischalige Sockelwände, Stützen mit angeformten Fundamenten, Stützmauer, HC-Platten, Treppenläufe und Podeste für Treppenhäuser, vorgefertigte Deckenplatten, Stahlbetonträger und Eingangsbereich (Portal) (für OBI). Wir haben auch die Montagearbeiten von angelieferten Teilen vor Ort übernommen.

 

Pekabex hat die vorgefertigten Konstruktionsteile für ein modernes Autohaus der Marke VW in Hannover an der Vorzeigestraße der Stadt, d.h. Podbielski-Strasse gefertigt, geliefert und montiert. Das Autohaus besitzt neben dem Verkaufsbereich auch eine große und sehr modern ausgestattete Werkstatt, wo die Reparaturarbeiten mit spezialisierten Vorrichtungen ausgeführt werden. Die moderne Architektur basiert auf einer Skelettkonstruktion aus Stahlbeton, die aus beinah 500 Stück vorgefertigten Bauteile, darunter Träger mit einem Gesamtgewicht von ca. 60 Tonnen errichtet worden ist. Das Projekt wird 2015 fertiggestellt und wird alle Anforderungen von europäischen und deutschen Normen erfüllen.

 

Die Bauarbeiten an der Einkaufsgalerie „Polonia” an der ul. Korczaka in Śrem haben vom September 2013 bis März 2014 gedauert. Das Gebäude hat 3 Etagen und Oberfläche von 4.205,9m2 und Kubatur von 17.293,80 m3. Im Rahmen dieses Bauvorhabens hat Pekabex die vorgefertigte Konstruktion - insgesamt 640 m3 vorgefertigte Bauteile geliefert. Pekabex hat bei diesem Bauvorhaben auch die Erd-, Fundament-, Mauer- und Betonarbeiten übernommen. 
Die Einkaufsgalerie wurde am 06. Dezember 2014 feierlich eröffnet.

 

Das Logistikzentrum der Firma JYSK in Radomsko umfasst Lagerflächen für Regale und Hochregale, Erschließung, Technikgebäude und Sozialbereiche. Pekabex hat bei diesem Bauvorhaben Planung, Fertigung, Lieferung und Vollmontage von vorgefertigten Konstruktionsteilen der Erschließungsgänge zwischen den Hochregalhallen und den bestehenden Hallen, der Lagerhalle, Umlade-Docks aus dreischaligen Wänden mit Basalt-Textur, Errichtung des Kesselhauses sowie der Brandschutzpumpanlage übernommen. Pekabex war auch für den Anstrich der Fassade, Bewehrung und Füllbeton sowie gefärbte Böden auf Decken aus vorgespannten Hohlkammerplatten sowie vorgespannten Massivplatten mit Feuerfestigkeit von 240 Minuten zuständig. Insgesamt haben wir hier: 1.650m3 Stützen, 890m3 Träger, 130m3 Dachträger, 2.000 m2 Wände und Schwellen, 11.500 m2 HC-Platten, 4.500m2 massive Deckenplatten, 2.300m2 Brandschutztrennwände, 200m3 Docks verbaut.

 

Der SB-Markt der Kette Kaufland im Kleinort Łask wurde 2011 errichtet. Pekabex hat eine Konstruktion aus 223 Bauteilen mit der Gesamtkubatur von ca. 700 m3 gefertigt, geliefert und aufgebaut. Die Bauarbeiten umfassten Fertigung, Lieferung und Vollmontage von solchen Betonfertigteilen wie: Stützen, Wände, Träger, HC-Hohlkammerplatten und Treppenläufe.

 

Pekabex hat die Konstruktion für einen von vielen SB-Märkten der Kette Kaufland - diesmal in Mińsk Mazowiecki gefertigt, geliefert und aufgestellt. Insgesamt haben wir 601,57 m3 vorgefertigte Konstruktionsteile, darunter: Stützen mit angeformten Fundamenten, Wände, vorgespannte Träger, Kammerplatten geliefert. Die Bauarbeiten begannen im September 2010 und dauerten circa zwei Monate. Kaufland in Mińsk Mazowiecki hat eine Gesamtfläche von 4.076,7 m2 und Kubatur von 22.318 m3. Der Markt wurde im Februar 2011 eröffnet.

 

Wir waren am Bau eines von den ersten IKEA-Einrichtungszentren in Polen im Posener Stadtteil Franow beteiligt. Die damals gebaute Halle war 17.500 m2 groß. In diesem Jahr haben wir für den Ausbau folgende vorgefertigte Bauteile geliefert: Stützen, Träger, TT-Deckenplatten und Filigrandecken. Der Neu-Anbau hat Oberfläche von 3.800 m2. Die Gesamtoberfläche nach dem Ausbau beträgt 21.300 m2.

 

Für das Bauvorhaben des Einkaufszentrums Piotr i Paweł in der Stadt Thorn mit 4.000 m2 Oberfläche haben wir Stahlbeton- und Spannbetonteile, Stützen, Stützen mit angeformten Fundamenten, Dachträger gefertigt und geliefert.

 

In ganz Polen haben wir Dutzende SB-Märkte der Kette Kaufland errichtet. Für die Kaufland-Märkte liefern wir vorgefertigte Stahlbetonteile für deren Tragwerke sowie mehrschalige Wände mit Steintexturen als Nachbildung von Juraschiefer. Der SB-Markt in der Stadt Bydgoszcz (Bromberg) ist eins von vielen Beispielen Bauvorhaben dieser Art, an der wir mitgewirkt haben.