REALIZACJE

Auf die Konstruktion des Kraftwerks Filborna in Helsingborg, Schweden sind wir besonders stolz. Pekabex hat im Rahmen dieser Baustelle insgesamt 4108 Stück vorgefertigte Bauteile, die sich von einander meistens sehr unterschieden haben, geliefert. Die Gesamtkubatur dieser Konstruktion beläuft sich auf 6.840 m3. Die Bauarbeiten an der komplizierten Konstruktion vor Ort dauerten 13 Monate und fanden in großen Höhen statt. 
Zuverlässige Leistung von Planern, komplizierte Planung sowie Errichtung von "schwebenden" Treppenhäusern gehörten zu den größten Herausforderungen dieses Projekts. Wir haben vorgefertigten Bauteile geplant und vor Ort montiert. Die Elemente haben sehr gut zueinander gepasst, was ein großer Erfolg bei 45-Meter langen schwebenden Treppenhäuser von Planern, Herstellern und Arbeitern vor Ort ist.

 

Das Flüssiggas-Terminal in Swinemünde ist ein in Bezug auf die energetische Sicherheit Polens ein Bauvorhaben von strategischer Bedeutung. Mithilfe der Anlagen im Hafen sind die Lieferungen und Regasifizierung des verflüssigten Erdgases möglich. Unsere Firma hat an der Baustelle vom Februar 2012 bis November 2013 mitgewirkt. Pekabex hat im Rahmen dieses Projekts folgende Bauarbeiten übernommen: Verlegung von Betonstrecken für 11 Rohrleitungsbrücken mit Einzelfundamenten, Stützen, zwei Ebenen mit Trägern und vorgefertigten Kanälen. Pekabex hat auch Fundament unter dem Rekondenser, BOG-Kompressor sowie Betonfundamente ausgeführt. 
Pekabex hat in diesem Umfang Fertigung und Lieferung von folgenden Betonfertigteilen übernommen: 682 Stück bewehrte Fundamente sowie Köcherfundamente, 292 Stück Einzelfundamente für Beleuchtungsmäste, 685 Stück bewehrte Stützen, 9 Stützen mit angeformten Fundamenten (Schutzgebäude am Wellenbrecher), 25 Wände mit Fundamenten, 26 Stück Wände von seitlichen Kanälen, 15 Stück Sockelwände und Wände (Schutzgebäude am Wellenbrecher), 3596 Stück U-Kanäle, 298 Stück Kabelkanäle und Deckel, 750 Stück Träger und Riegeln mit Bewehrung, 137 bewehrte Träger auf Becken. Im Rahmen dieses Bauvorhabens haben wir rund 10.895,38m3 Beton hergestellt.